Spitzentanz Der Traum vom Schweben

Welche Ballettschülerin träumt nicht davon, einmal auf Spitzenschuhen zu tanzen! Auch wenn es viel Arbeit und großen Einsatz erfordert, dieses Ziel zu erreichen, ist die Nachfrage nach den entsprechenden Kursen groß.

Mit dem Training für den Spitzentanz sollte jedoch nicht vor Vollendung des 12. Lebensjahres begonnen werden. Da er eine enorme Körperspannung verlangt, ist zur Muskelkräftigung zweimaliges Training pro Woche zu empfehlen. Um etwaige gesundheitliche Schäden zu vermeiden, ist daher das vorherige Einholen eines ärztliches Attests erforderlich / angebracht. Die Schuhe sollten außerdem unbedingt in einem Fachgeschäft angepasst und nicht etwa im Internet bestellt werden – die Gesundheit geht vor.

Hausertor 47 b • 35578 Wetzlar • 06441–95 16 95 • 0170-95 16 950 • ballettstudiopop@gmail.com hm

Nach oben